Die Heilkraft der Gedanken und Worte!

Vortrag von Dipl.Ing. Klaus Dieter Ritter

Bad Blumau: Faszination Autosuggestion. 

Wie der Geist den Körper heilt!


'Durch die einfachsten Mittel erzielt man die erstaunlichsten Erfolge' - dies wurde vom Apotheker Émile Coué erkannt. Émile Coué war der Entdecker des Placebos und der Erfinder der bewussten Autosuggestion. 

Die Wunderkraft unserer Vorstellungskraft!

Heilende und zerstörerische, bzw. schmerzauslösende Kräfte entspringen dem selben Geist. Die Wunderkraft der Vorstellungskraft hat ihre Wurzel in den Gedanken und Worten. Jede Suggestion, jedoch, kann erst dann wirksam werden, wenn sie angenommen und zur Autosuggestion verwandelt wird. Die Wirkung hängt von der Bereitschaft eines Menschen ab. Diese Bereitschaft kann ganz einfach durch Versuche erreicht werden. Der Mensch staunt über die Kraft, die im Wort steckt.


Im Gegensatz zu anderen Referenten kann Klaus Dieter Ritter, den Menschen die Émile Coué Methode so nahe bringen, dass diese sich oft an Ort und Stelle selbst von ihren Schmerzen befreien. Wenn das gesprochene Wort das Unterbewusstsein erreicht, setzt dieses den Auftrag wortwörtlich um. Das oft innerhalb von Sekunden.

Am Donnerstag, den 14.9.2017 kommt der Autor und Autosuggestionsexperte Dipl. Ing. Klaus Dieter Ritter auf Einladung des extraPunkt Herausgebers Rudi Strele in den neuen Saal der Begegnung von Bad Blumau.

 

Klaus Dieter Ritter zeigt seit Jahrzehnten seinen Zuhörern, wie sie ihre Selbstheilungskräfte wirklich richtig in Fahrt bringen können.

Vortrag: Im Ort der Begegnung, Bad Blumau 48
Donnerstag, 14.09.2017, Beginn: 19 Uhr
Eintritt: 12 Euro

 

Maximal 100 Zuseher, derzeit noch 69 Plätze frei.

Anmeldung per mail an Rudi Strele, @extrapunkt.at 

 

Workshop: Im Ort der Begegnung, Bad Blumau 48
Freitag, 15.09.2017 von 14 - 18 Uhr

Preis:  60 Euro


Sofort praktisch anwendbar: z.b. Entspannung in 3 Minuten. Wieder gut hören können, Tinnitus Ohrgeräusche, Schmerzen an Gelenken, bei Rückenschmerzen, Beinlängenausgleich, Allergien, Stottern, Ängste und Phobien.

 

Maximal 15 Teilnehmer (5 Plätze leider schon vergeben), allerdings nur Bedürftige, bei oben angeführten Problemen.

 

Nähere Informationen und Anmeldung:

Rudi Strele, @extrapunkt.at

0664 / 17 36 100


Émile Coué

geboren am

26. Feber 1857 in Troyes —
gestorben am 2. Juli 1926 in Nancy.

Coué sprach neben Deutsch und Französisch, auch Englisch. Er hat auch zahlreiche Städte in den USA besucht, der Schweiz, Österreichs und in Deutschland. Er brachte bis zu 40.000 Menschen jährlich seine genial einfache Methode bei.


Klaus Dieter Ritter in der Sendung "Welt der Wunder!"

 

Weitere Fragen an:

Dipl. Ing.

Klaus Dieter Ritter

 

Bruchweg 29

75053 Gondelsheim

Telefon 07252 959 609

Telefax 07252 959 609

 

E-Mail-Kontakt:

 

K.D.Ritter@t-online.de

 

www.Klaus-Dieter-Ritter-und-die-Autosuggestion.de

Das Coué Credo!

Émile Coué empfing die Menschen immer mit folgenden Worten: „Ich habe nie jemanden geheilt! Die Kraft, die Sie mir zuschreiben, müssen Sie bei sich selber suchen.“ und er wurde noch viel deutlicher: „Wenn ich Sie in dem Irrtum lasse, dass ich es bin, der Sie gesund macht, dann mindere ich Ihre Persönlichkeit.“ Welcher Therapeut hat sonst so ungeschminkt die Wahrheit über die Therapeut-Patient-Beziehung gesagt?

 

Schon Buddha sagte: Wir sind, was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt.

Zum Schluss noch 1000 Dank an alle Sponsoren und unserer Grafikerin der Flyer, Plakate und Eintrittskarten. Für alle haben wir einen link gesetzt. Sie bieten Dienstleistungen und Produkte die Ihnen, wenn Sie sie benötigen, viele Vorteile bieten.


VORTRAG:

 Do, 14.9.2017

19 Uhr

Ort der Begegnung

8283  Bad Blumau 48

 

Warum lohnt es sich für Sie, diesen Vortrag zu besuchen?

von Rudi Strele

 

Erstens, der neu errichtete Ort der Begegnung, im Zentrum des schönen Kurortes  Bad Blumau.

 

Zweitens, die wirklich sehens- und erlebenswerte Rogner-Therme in Bad Blumau, gestaltet von Friedensreich Hundertwasser.

 

Last but not least, weil Sie beim Vortrag "Die Heilkraft der Worte und Gedanken" garantiert Dinge erleben werden, die Sie nicht nur staunen lassen, sondern, die Sie garantiert nie wieder vergessen werden.

 

Als Veranstalter frage ich mich, warum hat uns der liebe Gott so viele Hirnwindungen gegeben? Die Antwort ist ganz einfach, weil wir uns viel, ja viel zu viel einreden lassen.

 

Wie z.B.: Nach drei Operationen an meiner Bauchspeicheldrüse und vielen Wochen im Krankenhaus passierte folgendes. Ein Arzt sagte zu mir: "Sie sind austherapiert!" Ein echter Schock für mich. Drei Jahre später sah ich diesen Arzt wieder auf der Straße. Mit großer Freude berichtete ich ihm: "Herr Doktor, Herr Doktor trotz dieser Prognose habe ich überlebt!" Nach einer kurzen Pause kam eine Antwort, die ich nie vergessen werde. "Sie sind eindeutig falsch behandelt worden!" ...Weg war er.

 

 

In der Zeit meiner Krankheit beschäftigte ich mich erstmals intensiv mit Autosuggestion. Viele Bücher von Dr. Erich Rauch, Friedrich Lambert, Franz Josef Neffe etc. las ich in dieser Zeit.

 

Erst als ich wieder ganz gesund war und wieder mitten im Leben stehen durfte, besuchte ich einen genialen Vortrag von Klaus Dieter Ritter in Wiener Neustadt.

 

Ich sah ein mich anziehendes Plakat mit dem Titel "Die Heilkraft der Gedanken und Worte" und noch am selben Abend hörte ich den Vortrag.

 

Was ich beim Vortrag sah, war überwältigend. Vier Damen hoben, nur mit zwei Fingern, einen hundert Kilo schweren Mann in die Höhe.

 

Andere hatten keine Schmerzen im Rücken mehr. Wieder andere keine Schmerzen in der Schulter und so ging es weiter. Den Vogel schoss eine 47-jährige Bekannte von mir ab. Sie trug, ohne dass ich es wußte, seit 32 Jahren ein Hörgerät. Nachher konnte sie zum Staunen von uns allen, wieder hören, das ganz ohne ihr Hörgerät.

 

Mehr Beweis brauchte ich nicht mehr.

 

Rudi Strele - Herausgeber von

extraPunkt.at             

 

Als wichtige Ergänzung zur obigen Beschreibung. Klaus Dieter Ritter ist für mich persönlich der größte Praktiker der Methode von Émile Coué. Das was ich live 2014 in Wr. Neustadt erlebt habe, traute ich mich nicht einmal in meiner kühnsten Phantasie zu träumen.

 

Klaus Dieter Ritter wird auch in Bad Blumau, wo es sicher auch viele au, au, au :-)) gibt, für Furore sorgen. Er gibt den Menschen die richtigen Anleitungen, wie es seinerzeit Émile Coué tat.

 

extraPunkt.at bringt´s

auf den Punkt:

  

Émile Coué, der ein sehr guter Beobachter war, hat seine Methode auf einen einfachen Nenner gebracht. Der Coué Experte Klaus Dieter Ritter zeigt im Stil seines großen Vorbildes, wie der Mensch selbst die Aktion setzt, so dass seine Selbst-heilungskräfte unmittelbar zur Wirkung kommen.

 


Script for specialContent